Wie man giftige Menschen erkennt

Wie man giftige Menschen erkennt

Giftige Menschen gibt es in allen Lebensbereichen – von giftigen Kollegen bis hin zu giftigen Eltern oder romantischen Partnern. Sie haben oft eine gewisse Ausstrahlung oder einen gewissen Charme, der es schwierig macht, sie zu erkennen, bis es zu spät ist. Während jeder eine andere Schwelle für das hat, was als toxisches Verhalten gilt, gibt es einige häufige Warnzeichen, auf die man achten sollte:

Sie machen alles aus sich heraus
Giftige Menschen zeigen selten Interesse an Ihren Bedürfnissen oder Wünschen und nutzen jede Gelegenheit, um sich selbst an die erste Stelle zu setzen. Dazu kann es gehören, abfällige Bemerkungen zu machen, zu klatschen oder sogar andere zu manipulieren, um ihren Willen durchzusetzen. Oft haben Sie Angst davor, Zeit mit ihnen zu verbringen, und fühlen sich vorher ängstlich oder gestresst. Wenn dies häufig vorkommt, ist es an der Zeit, den Kontakt zu ihnen einzuschränken.

Sie verurteilen dich unerbittlich
Giftige Menschen haben ein unstillbares Verlangen nach Aufmerksamkeit und Anerkennung, was sie oft dazu bringt, andere zu kritisieren und zu hinterfragen. Sie kritisieren möglicherweise Ihr Aussehen, Ihre Handlungen oder Entscheidungen und scheinen dabei ihre eigenen Fehler nicht zu erkennen. Möglicherweise wehren Sie sich ständig gegen ihre harten Urteile und fragen sich, wann ihnen endlich klar wird, wie schädlich es ist, anderen gegenüber so kritisch zu sein.

Es tut ihnen nie leid
Giftige Menschen werden sich selten für ihr Verhalten entschuldigen, selbst wenn sie eindeutig im Unrecht sind. Sie werden auch an Groll festhalten und ihn in Zukunft als Waffe gegen Sie einsetzen, was unglaublich anstrengend sein kann. Sie sind wie Energievampire, die allein durch ihre Nähe ein emotionales Gefühl der Erschöpfung hervorrufen können.

Sie manipulieren dich
Tokic-Leute sind geschickt darin, Ihre Worte zu verdrehen und Ihre Unsicherheiten auszunutzen, um zu bekommen, was sie wollen. Sie sagen Ihnen das eine ins Gesicht und das andere hinter Ihrem Rücken und verbreiten gerne Gerüchte über Sie. Sie haben keine Angst davor, Sie auszunutzen, und sie werden sich nicht dafür entschuldigen.

Sie beschweren sich ständig
Giftige Menschen sind niemals glücklich und nutzen ihre ständige Negativität, um Sie in die Enge zu treiben. Sie beschweren sich über alles, von der Gesundheit bis zum Wetter, und lassen Sie das nicht vergessen. Sie könnten sogar ein schlechtes Gewissen hervorrufen, weil Sie sich über Ihre eigenen Erfolge und Errungenschaften freuen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit einer toxischen Person in Ihrem Leben klarzukommen, kann ein Therapeut Ihnen Unterstützung und Anleitung geben, während Sie versuchen, sich aus ihrem Griff zu befreien. Sie können auch Strategien erlernen, um ihnen gegenüber Grenzen zu setzen und die Zeit, die Sie mit ihnen verbringen, zu reduzieren, was dazu beitragen sollte, dass Sie sich weniger emotional ausgelaugt fühlen. Handelt es sich bei der Person um ein Familienmitglied oder einen Freund, kann es schwieriger sein, sie vollständig aus Ihrem Leben zu verbannen. Sie können jedoch damit beginnen, deutlich zu machen, dass Sie ihre negative Einstellung oder ihr allzu dramatisches Verhalten nicht tolerieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Nachrichten ruhig und respektvoll überbringen.toxische menschen

Post Comment